In Kooperation mit dem Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft gGmbh

Philosophie

Die Technischen Fachkurse Köck bemühen sich stets, den Auszubildenden in den zentralen Focus zu setzen. Hauptaugenmerk liegt auf dem Training im Präsenzunterricht.

Wir sehen digitale Angebote wie Distance-Learning und Lernprogramme als ungeeignet an, um komplexe Inhalte der Metalltechnik, Elektrotechnik oder Mechatronik zu vermitteln.

Gerade im Training für die Abschlussprüfung muss miteinander gesprochen werden, müssen Lösungswege erläutert und Fehlerquellen aufgezeigt werden. Wie soll eine App erklären, wo der Fehler beim Teilnehmer liegt? Daher muss der Teilnehmer mit voller Konzentration vor Ort bei der Sache sein, was bei digitalen Medien in der Regel zu kurz kommt.

In der heutigen Zeit mit viel Hektik und Störfaktoren muss man sich konzentriert zusammensetzen und gemeinsam hart trainieren. Nur so kann das Ziel eines besseren Verständnisses, dem Auffinden von Wissenslücken oder einem Anheben der Leistungsfähigkeit erreicht werden.

Hierzu stellen wir Ihnen professionelle und aktuelle Unterlagen, geben Ihnen prüfungserfahrene und äußerst fachkompetente Kursleiter an die Hand, denen Sie vertrauen können. Dies alles kostet die TFK viel Geld. Dennoch halten wir die Kursgebühr im Vergleich zur Konkurrenz äußerst niedrig, damit gerade leistungsschwache Auszubildende sich diese Vorbereitung auch weiterhin selbst leisten können.

Denn der Auszubildende und eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung liegen uns am Herzen.