In Kooperation mit dem Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft gGmbh

Kursaufbau & Kosten

Unsere Kurse unterscheiden sich natürlich stark je nach Fachgebiet (z.B. Metall– oder Elektronikberufe), bzw. Lehrmodell, sind aber in der Regel wie folgt strukturiert:

Im Aufgabensatz themenorientiert

Hier sind zu jedem einzelnen Thema der IHK – Prüfung  Aufgaben getrennt in Kapiteln enthalten. Der Vorteil liegt darin, dass Wissenslücken leicht geschlossen und mögliche Prüfungsaufgaben zu den einzelnen Themen trainiert werden können.

Aufgabensatz prüfungsorientiert

Hier liegt ein gebundener Aufgabensatz in der Art vor, wie er im Teil A der IHK-Prüfung abgefragt wird. (Schriftliche Aufgabenstellung Teil A). Mit dem Wissen aus dem Themen-orientierten Teil kann somit prüfungsnah dieser Aufgabensatz bearbeitet werden.

Projektaufgabe

Hier liegen ungebundene Aufgaben vor, entsprechend dem IHK-Prüfungsteil „schriftliche Aufgabenstellung Teil B“. Diese Aufgaben haben den höchsten Schwierigkeitsgrad und sind deshalb als letzter Teil in den Kursunterlagen enthalten.

Prüfungssimulation

Hier erhalten Sie eine 1:1 Simulation der Prüfung, die wir für Sie erwarten.

Unterlagenportal

Als Teilnehmer bei den Fachkursen Köck erhalten Sie Zugang zu unserem Unterlagenportal, in welchem Sie weitere Aufgabensätze frei downloaden können, so z.B. Ratgeber und Technisches Englisch.

Allgemein

Über die letzten Jahrzehnte haben wir viel Know-How und Erfahrungen in der Prüfungsvorbereitung sammeln können. Hiervon können Sie nun profitieren. Neueste Prüfungen aus jedem Fachbereich werden von uns fortlaufend analysiert, damit Sie in den Vorbereitungsunterlagen immer die richtigen Themengebiete und Aufgabenstellungen speziell für Ihre Prüfung in Ihrem Jahr vorfinden.

Kursgebühr: 175.– Euro –  melden Sie sich hier an: Kursanmeldung an.

Student girl working on desktop computer